Niederrheinisches Nachbarschafts Garn
Die Kunde vom Niederrheinischen Nachbarschaftsgarn hat die Runde gemacht - und es kommen immer wieder Säcke, groß und klein, mit Wolle bei uns an. Gespendet von Schafhaltern, die einfach etwas Sinnvolles aus ihrer Wolle machen lassen wollen.
 
Nun haben wir wochenlang sortiert, gezupt, gerupft, eingesackt und verpackt.  Jede Partie wird auf Feinheit und Farbe, auf Verschmutzung und Qualität untersucht.
Und von jeder Partie wird eine Probe gesäubert und per Hand gewaschen, um die Qualität noch besser beurteilen zu können.
 
Vliese, leider nicht gerollt, sondern in den Sack gestopft, mit viel Stroh und all der Brandwolle....  stundenlanges Sortieren ist die Folge.
 
 
 
Die Probewaschungen sehen da schon ganz anders aus:
 
 
 
 

Aktuell sind 102 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.