Drachengrün
Hilshof Logo
E-Mail Drucken Export in das ical-Format

Naturgartentag 5. Mai 2019

 Naturgarten Logo Regionen 10 linker niederrhein

 

 

DSCN3821.jpg

 

Die Naturgartenregionalgruppe Linker Niederrhein veranstaltet am 5. Mai 2019,  im 4. Jahr einen Naturgartentag mit diversen Aktionen, Führungen und einem Pflanzenmarkt, bei dem vorrangig heimische (Wild-)Pflanzen und deren Saatgut zum Verkauf stehen.

  • Mitglieder der Regionalgruppe stehen bereit, Fragen zum Thema Naturgarten, heimische Pflanzenwelt und ihre Bedeutung für die heimische Fauna, Gartengestaltung und Garteninspirationen zu beantworten!
 
  • Heimische Pflanzen vom Gärtnerhof Backhaus (http://www.wildpflanzenverkauf.de/): Besonders für die einheimischen Wildbienen und viele andere Tiere im Garten sind die heimischen Pflanzen lebensnotwendig. Daher möchten wir eben diese Pflanzen zeigen und verbreiten, die für unsere heimsiche Fauna so wichtig ist. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich zum Thema heimische Pflanzenwelt und ihrer Bedeutung und haben Sie die Möglichkeit, schöne heimische Stauden für ihren eigenen Garten zu kaufen
 
  • Kräutergärtnerei von Schenkendorf http://kräuter-von-schenkendorf.de/eine große Auswahl an Kräutern, Gewürz- und Heilpflanzen, einjährige und winterharte, essbare Blütenpflanzen, besondere Gemüsepflanzen, historische Tomatenpflanzen, Gurkenpflanzen und vieles mehr!
 
  • Kleine Farm Rickelrath https://www.kleine-farm-rickelrath.de/  : mit Leckereien aus der Hofkäserei und mehr! Kräuterführungen - Die Kleinen Wilden, heilsam, schön und lecker. Wilde Kräuter rund um den Hilshof genießen. Ein Kräuterspaziergang für alle Sinne. Teilnahmegebühr 10 € / Person, maximale Teilnehmerzahl 15 Personen
  • 1. Führung 11.30 Uhr - 13.00 Uhr
  • 2. Führung 15.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Anmeldung bitte direkt vor Ort am Ziegenkäsestand der Kleinen Farm Rickelrath.
 
  • Hof-Führungen mit Sacha Sohn:  Hofführungen über das vielfältige Gelände -  durch den Gemüsegarten, den Obstbongard mit seinen alten Apfelsorten, die Schafweide und all die sich immer wandelnden Flächen dazwischen, die mit Kräutern und heimischen Pflanzen bewachsen sind und sowohl von Mensch als auch Tier als Vorratskammer genutzt werden. €5 pro Person - Führungen 45 min. um 11 und 14 Uhr
 
  • NABU Gelderland http://www.nz-gelderland.de/  mit Info-Stand und Gesprächen zum Thema Tiere auf  Streuobstwiesen und im naturnahen Garten
 
  • Imkerplausch: Stefan Görsdorf hält Hof bei seinen Bienenköniginnen und beantwortet Bienenrelevante Fragen um 13-15 Uhr  bei den Bienenbeuten im Obstgarten hinterm Hof. Mit Honigverkauf.
  • Feuer Leben, Natur- und Wildnisschule Krefeld informiert über Terra Preta und mehr.
  • Gotlandlammfelle, Spinnereien und Gefilztes -  Sandra Smeyts
  • Pflanzengefärbte Garne, Niederrheinsches Nachbarschaftsgarn, lokale Wollspezialitäten vom Hilshof
  • Wie jedes Jahr gibt es wieder einen Büchertisch, an dem gestöbert und gekauft werden kann.
  • Leckere Fruchtaufstriche von der ökologisch bewirtschafteten Streuobstwiese des Hilshofes.
 
  • Mitmachaktionen: Wachstücher aus natürlichem Bienenwachs selber machen!
 
 
Verpflegung erfolgt durch den Hilshof - leckerer Kaffee & köstlicher Kuchen & wilde Kräuter-Quiches, sowie Kräuterlimonaden uvm. 
 
Parken ist ausschließlich auf ausgewiesenen Parkplätzen erlaubt: Hinter dem Hof auf der Pferdeweide!! (Zufahrt von der B9 in den Sibbenweg/Hoyweg). Bitte folgt den Schildern und Parkordnern - auf der Strasse wird abgeschleppt und  zugeparkte Hofeinfahrten stören unser gutes Verhältnis zu den Nachbarhöfen!!
 
Aus gegebenen Anlass weisen wir daraufhin, daß es keine Parkplätze im Schatten gibt und daher Hunde besser in ihrem kühlen Hause bleiben sollten. Die Führungen sind hundefrei, der Hof voller freilaufender Hofhunde, Schafe,  Hühner und Kaninchen - es ist auch für Besucher entspannter, sich nicht um ihre Hunde kümmern zu müssen.

IMG_1961.jpg

Kreativ-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Thema "Tiere im Garten"!

Thema: Tiere im Natur - Garten.  Beobachtet in Eurem Garten und werdet kreativ!
Erstellt Collagen, Zeichnungen, Malerei, Comics zum Thema Tiere und ihre Lebensräume, Futterpflanzen, Behausungen im
Naturgarten. Gerne auch mit kleinen Beschreibungen eines existierenden Projektes an Schulen oder Kindergärten.
Format: bis DIN A3, gerne auf Pappe.
 
Das Thema Tiere im Garten sollte aufgegriffen werden in Hinsicht auf Ihre Bedürfnisse wie Futterpflanzen, Nahrungsaufnahme, Behausungen, Nester, Jungenaufzucht, Lebensräume.... Es können Wildbienen, Insekten und Spinnentiere aller Art, aber natürlich auch Mäuse, Vögel, Igel und andere Tiere im Fokus liegen. Als Lebensräume bieten Totholzhaufen, Pflanzenstengel und Mauerlöcher, Trockenmauern und Gebüsche, Sandflächen oder Wildblumenwiesen, Obstbäume und Asthöhlen an.
 
Die Kinder und Jugendlichen sollten den ökologischen Zusammenhang zwischen Tier, Pflanze und Umgebung darstellen. Gerne als Zeichnung oder bunter Malerei, auch als selbstgemachten Collage. Bei Schul- und KIndergartenprojekten wie Wildbienenhäusern oder Regenwurmkästen kann auch erklärender Text auf dem Bild hinzugefügt werden oder ein Comic entstehen. Achtung: bitte keine Aufnahmen von Kindern, die wir aus Datenschutzgründen nicht veröffentlichen dürfen!

Am Naturgartentag am 5. Mai 2019 werden die Bilder und Collagen ausgestellt. Die ersten 3 Plätze gewinnen ein Pflanz-und Saatpaket heimischer Wildpflanzen. Prämierung ist um 15 Uhr!

Einsendeschluss/Abgabetermin ist der 25.4.2019.
an Birgit Sales, Auf der Weide 8, 47669 Wachtendonk
bitte mit Absender und Altersangabe!
Ausstellung am 5.5. 2019 auf dem Hilshof, Winternam 132, 47647 Kerken
 
weitere Infos unter: www.hilshof.de
Rückfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

DSCN3830.jpg

 

 

IMG_1144.JPG

 

IMG_1142.jpg

 
Weitere Informationen zum Naturgartenverein: http://www.naturgarten.org/  und   https://www.facebook.com/naturgarten.ev
 

Datum: 05.05.2019 von 11:00 - 17:00

 

 

 

 

Aktuell sind 189 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.