Der Drache spinnt!
Hilshof Logo
E-Mail Drucken Export in das ical-Format

 

 

zopfmuster
 

Zopfmuster ohne Zopfnadel
 
Filigrane Zopfmuster sehen wunderschön aus und werten jedes Strickstück auf – sei es eine Socke, eine Babymütze, eine Jacke oder ein Tuch. Dabei sind sie gar nicht so umständlich zu stricken, wie viele Leute meinen. Vor allem geht es ohne Hilfsnadel (Zopfnadel) viel schneller und flüssiger.
In diesem Workshop üben wir zunächst einfachere Zopfmuster und machen uns je nach vorhandenen Vorkenntnissen mit dem generellen Konzept von Zöpfen und dem Lesen von Strickschriften (Charts) vertraut.
Dann können die Teilnehmerinnen nach Lust und Laune komplexere Zopfmuster ausprobieren oder selbst welche erfinden.
 
Voraussetzungen: Dieser Workshop ist auch für Anfänger geeignet, die noch nie Zopfmuster gestrickt haben. Rechte und linke Maschen, anschlagen und abketten sollte aber bekannt sein.
 
Die Teilnehmer/innen sollten mitteldickes, möglichst glattes und elastisches Garn (am besten reine Wolle! keine Baumwolle, Leinen oder reine Seide) in hellen Farben, passende Nadeln (3-4 mm) und Schreibzeug mitbringen. Ich stelle Arbeitsblätter zur Verfügung, die wir während des Workshops benutzen.


mit Mona C. Wagner


Datum: 01.07.2018 von 16:00 - 17:30
Ausgleich: 20,00 Euro

Maximale Teilnehmer: 10  - derzeit noch freie Plätze: 10

 
Zur Registrierung: Anmeldeformular
 

Aktuell sind 391 Gäste und ein Mitglied online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.