Der Drache spinnt!
Hilshof Logo
E-Mail Drucken Export in das ical-Format
Der Färberpflanzenkurs am Niederrhein.  Ein Praktischer Kurs mit der richtigen Prise Theorie und dem Hintergrundwissen, das es braucht, um selbstständig färben zu können. .

Das Färben mit Pflanzenfarben hat eine lange Tradition.  Bis zur Erfindung der synthetischen Farbstoffe waren nur Naturfarbstoffe, vor allem aus Pflanzen, verfügbar, um Textilien zu färben.  Von den etwa 150 bekannten Pflanzenarten, die Farbstoffe liefern, können wir in diesem Kurs einige kennenlernen und ausprobieren. Wir färben z. B. mit getrockneten Walnußschalen, Krappwurzeln, Kamillenblüten oder  Cochenille. Es erwartet Sie ein bunter Tag in der Wollwerkstatt.
 
Tagesablauf: Vorbereitung der Garne, Ansetzen der Färbeflotten, Beizen und Färben der Materialien. Begleitend und in den verschiedenen Warteperioden wird die nötige Theorie vermittelt. Der Kurs zeichnet sich durch Praxisnähe und der Weitergabe jahrelanger Erfahrung aus. KEIN "frontcooking" - sondern hier wird selbst Hand angelegt!

In eigenen Färbeversuchen können mitgebrachtes Garn oder Kammzüge, sowie kleinere Stofftücher gefärbt werden. Für die Teilnehmer stehen Farben sowie alle notwendigen Arbeitsmaterialien zur Verfügung.
Gesponnene Wolle verschiedener Qualitäten ist vorhanden und kann erworben werden.
 
Mitzubringen sind Notizbuch, persönliche Schutzkleidung (Schürze,  Schutzbrille und Gummihand-schuhe) sowie ein Handtuch und Kunststoffbeutel für den Heimtransport.
 
Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger gut geeignet, als auch für Färberinnen, die mehr Scherheit beim Färben erwerben wollen. Auch Lehrerinnen und Erzieherinnen im Bereich Kunst und Textil werden hier eine Fortbildung in ihrem Metier finden.  

Zeitraum : von 10-18 Uhr einschließlich Mittagpause (1h)
Termine: 16.03.2019, 23.03.2019 oder 30.03.2019
6-8 TeilnehmerInnen
Pausen mit Verpflegung (Mittagessen, Kaffee, Kuchen und alkoholfreie Getränke sind enthalten)
 
Kursleitung: Corinna Conrad
- mehr über uns
 
Kosten: 115 € pro Person zuzüglich Material  pro Termin  - Frühbucher bis 31.12.2018 nur 95€
Am Sonntag danach ist je ein Verlängerungsvormittag 10-14 Uhr möglich und zusätzlich buchbar:  € 50
 
 
 
DSCN4192.jpg
 
 
Zur Registrierung: Anmeldeformular
 
Kosten: 115 € pro Person zuzüglich Material  pro Termin  - Frühbucherrabatt bis 31.12.2018 nur 95€
Am Sonntag danach ist je ein Verlängerungsvormittag 10-14 Uhr möglich und zusätzlich buchbar:  € 50
 
BItte im Kommentarfeld der Anmeldung vermerken, ob nur der Samstag oder auch der Sonntag gebucht werden möchte!
 
Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger gut geeignet, als auch für Färberinnen, die mehr Scherheit beim Färben erwerben wollen. Auch Lehrerinnen und Erzieherinnen im Bereich Kunst und Textil werden hier eine Fortbildung in ihrem Metier finden.  

Aktuell sind 261 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.