Drachenweisheit
Hilshof Logo
E-Mail Drucken Export in das ical-Format

Korbflechtwochenende

Korbflechtkurs am Niederrhein, wo die Weiden wachsen und Schafe grasen.

Das Korbflechten ist eines der ältesten Handwerke der Welt. Töpfern und auch Weben sind aus dem Flechten der Körbe entstanden. In ihnen trugen die Jäger und Sammler ihre Beute heim.

Es ist ein Geschenk, sich tausende Jahre später, in den Zeiten der Plastiktüten wieder mit einem so schönen Naturmaterial zu befassen. 

Unsere Korbflechttage richten sich an (auch fortgeschrittene) AnfängerInnen, die sich aus Zweigen und Ruten aus dem Garten und von der vielseitigen Weide einen runden Korb flechten möchten.

Ob Brotkorb, Wollkorb oder kleinem Erntekorb, mit oder ohne Griffe entscheiden wir gemeinsam je nach Kenntnisstand und Wünschen der TeilnehmerInnen.

Die Erfahrung der letzten Kurse hat gezeigt, daß AnfängerInnen BEIDE Tage brauchen, um einen zufriedenstellenden Korb zu flechten. (Das Flechten ist für Ungeübte anstrengend und strapaziert die Finger)

mit Sacha Sohn

Mindestteilnehmeranzahl: 3 - Maximale Teilnehmer: 4  - derzeit noch freie Plätze: 4 

Wochenende: an beiden Tagen jeweils von 10 bis 15 Uhr
Wochenendpreis Samstag/Sonntag je von 10-15 Uhr 150,- Euro inkl. Material,  vegetarischem Eintopf und Getränken.

Bei Kursen, die schon Freitags anfangen: Freitag 14-19 Uhr, Samstag 10-15 Uhr 140€ inkl Material, Samstag Mittagessen und Getränken.

Bei Wunsch auf Verlängerung der Flechtzeiten auf weitere Tage oder Kurse innerhalb der Woche: bitte melden Sie sich per email, um ein Angebot zu erhalten.

 

Dieser Kurs kann auch von "geschlossenen Gesellschaften" gebucht werden - gerne eine Kombination von Korbflechtereien und dem Flechten anderer Objekte wie Vogelfutterhäuschen, Futterständern, Tabletts, kleinen Dekorationsobjekten und Windlichtern.

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Interesse haben, mit Freunden einen Flechttag oder mehrere zu verbringen. Teilnehmerzahl 3-6 für Körbe und ähnlichem, 4-7 bei kleineren Weidenflechtereien.

 

Weitere Flechtkurse im Dezember 2016 und Januar/Februar 2017

 

 

Anmeldeschluss ist 1 Woche vor dem Flechtwochenende.

Mindestteilnehmerzahl: 3

Mitzubringen sind falls vorhanden eine gute Rosenschere oder ähnliches, kleines scharfes Messer, schmale Zange.

 

Zur Registrierung: Anmeldeformular
 
DSCN5268.JPG
 
 
 
 
DSCN5411.JPG
 
 
 

 

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.